Auch bewegte Bilder mag ich.

Ich bin eine begeisterte Fotografin.

Ich bin aber auch ein großer Fan von bewegten Bildern, kurz gesagt: ich liiiiebe Kino!

 

Eintauchen in diese anderen Welten, eine Zeit lang raus aus dem Alltag, verreisen ohne zu packen, Geschichten erleben, mit den Darstellern mitfühlen, lachen und weinen. Und dann, wenn der Film aus ist: glückselig oder tief betroffen - auf jeden Fall bewegt - nach Hause gehen.


Ich finde, Arzt ist ein wichtiger Beruf und ohne Bäcker möchte ich nicht leben - aber noch viel mehr bewundere ich die Filmemacher, die solche Wunder bewirken und uns als Zuschauer so etwas ermöglichen können.

 

Seit Jahren hebe ich jedes Kinoticket auf und tapeziere meine Küchentür damit. Oft laufe ich vorbei, schaue mir die Titel der Filme an und erinnere mich, was gut war und warum. Nun ist die Tür voll.

Ab jetzt werde ich die Inhalte der Kinofilme dokumentieren, aus meiner ganz persönlichen Sicht.

Bitte auf das jeweilige Kinoticket klicken und die Geschichte "hinter dem Türchen" lesen...













Und was war vor dem Kino-Blog?




info@britta-fraunhofer.de