Irgendwann habe ich entdeckt, dass Schreiben mir gut tut. Dass ich es mag und auch, dass ich es kann. Ich liebe den Zauber von Texten. Mit Worten jonglieren. Bilder erschaffen. Lustiges oder ungewöhnliches. Altmodische  Begriffe. Vergessene Ausdrücke. Spielerisch mit Worten umgehen. Gestelzt daher reden. Redewendungen. Texte. Satzzeichen. Einfaches und kompliziertes. Erzählen. Darstellen. Aufbewahren durch Aufschreiben. Erinnerungen speichern.  Meine Reisen bleiben durch meine Tagebücher lebendig, auch noch Jahre danach. Ich lese viel und schreibe gerne. 

Ach, wenn ich das doch nur den ganzen Tag machen könnte.

Viel Spaß beim Lesen.